Psychiatrisch
Psychotherapeutische Praxis
Tiergartenstrasse 15
4410 Liestal

Werdegang

Geb. 1952, aufgewachsen in Aarau und Luzern.
Studium der Psychologie mit den Nebenfächern Ethnologie und Philosophie in Basel mit Lizentiat 1981. Lizentiatsarbeit über spezielle Probleme in der Beziehung von Mutter und Kind.

1982-1987

Praktikum  in der Jugend- und Drogenberatungsstelle Drop-In Basel. Danach Mitarbeit in der Sucht- und Entzugsklinik Cikade in Basel (Supervision bei Dr. K. Geck, Hänner und P. Schulthess, Stäfa). Suchtspezifische Therapieausbildung gemäss TA, TZI, NLP, Gestalt, Familientherapie u.a.

1983-1987

Lehranalyse bei Dr. H.P. Lipp, Binningen

1983-1996

Ausbildung in Psychoanalyse am Psychoanalytischen Seminar Zürich (PSZ) und am Psychoanalytischen Seminar Basel. Psychoanalytische Einzelsupervision bei Dr. R. Büchi, Zürich und bei A. Hettlage, Basel

1989-1990

Leiter der Suchtstation und der Station für Langzeitrehabilitation in der Kantonalen Psychiatrischen Klinik Herisau AR (Dr. H. Nuesch; Psychoanalytische Supervision und Weiterbildung bei Dr. H. Geigenmüller, Littenheid)

1991-1993

Psychotherapeut im Massnahmezentrum für junge Erwachsene AEA Arxhof BL (Teilpensum)

1991

Eröffnung der eigenen Praxis in Aarau

Seit 1995

in der Praxisgemeinschaft Tiergartenstrasse 15 in Liestal

Kantonale Praxisbewilligungen BL und AG


Mitgliedschaften

  • Schweizer Charta für Psychotherapie
  • International Federation for Psychotherapy IFP
  • Schweizer Psychotherapeutinnen- und Psychotherapeuten-Verband SPV
  • Verband der Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten beider Basel VPB

Nach oben